Angebote für Beratungssuchende und Interessierte

Wir bieten Beratungssuchenden an, sich direkt an unser Team zu wenden. Wir unterstützen psychisch belastete Menschen, die aussteigen wollen, und ihre Angehörigen.

Zu unserem Selbstverständnis und wie wir in diesen Krisenzeiten gut im Gespräch bleiben wollen, können Sie hier mehr erfahren.

Beratung für Menschen, die aussteigen möchten

Wir im Projekt nexus unterstützen Menschen, die sich eigenständig von einer islamistischen Ideologie oder Szene lösen möchten und dabei psychotherapeutische Hilfe benötigen. 

Eine Hinwendung zu einer extremistischen Ideologie kann durch persönliche Probleme begünstigt werden. Die Ursachen können auch mit psychischen Belastungen im Zusammenhang stehen, zum Beispiel

  • unverarbeitete Traumata, 
  • nicht diagnostizierte Erkrankungen oder 
  • eine tiefe Unzufriedenheit mit einer belastenden Lebenssituation. 

Wir bieten daher auch einen Weg an, sich an unsere Fachkräfte – zunächst unabhängig von Fachberatungsstellen – zu wenden: Bei einem Erstgespräch können wir gemeinsam über mögliche Hilfen nachdenken.

Wie sie sich an uns wenden können

Wir bieten Ihnen an, sich offen oder auch anonym an uns zu wenden: per E-Mail, telefonisch oder persönlich. Sollten Sie Bedenken gegenüber einer offenen oder persönlichen Begegnung haben oder Ihr Wohnort zu weit von uns entfernt liegen, sprechen Sie Ihre Wünsche bei Ihrer Kontaktaufnahme gerne an.

nexus kontaktierenmehr über nexus erfahren

Materialien und Links

Weiterführende Informationen und Links finden Sie in unserer Materialsammlung.

Unser Text Im Gespräch bleiben in Krisenzeiten lädt ein, mehr zu unserem Selbstverständnis zu erfahren.

Angehörigenberatung

Angehörige können durch die Radikalisierung von Familienmitgliedern oder nahestehenden Menschen von erheblichen psychischen Belastungen betroffen sein.

Wir bieten daher auch Angehörigen psychotherapeutische und psychiatrische Beratung an, um sie bei der Verarbeitung von eigenen Problemen, Verlusterfahrungen, Konflikten und ihrer Kommunikation mit den nahestehenden radikalisierten Personen zu unterstützen.

Wie sie sich an uns wenden können

Wir bieten Ihnen an, sich offen oder auch anonym an uns zu wenden: per E-Mail, telefonisch oder persönlich. Sollten Sie Bedenken gegenüber einer offenen oder persönlichen Begegnung haben oder Ihr Wohnort zu weit von uns entfernt liegen, sprechen Sie Ihre Wünsche bei Ihrer Kontaktaufnahme gerne an.

nexus kontaktierenmehr über nexus erfahren

Angebote von nexus für Fachkräfte

Für Fachkräfte im Bund

nexus bietet allen Fachkräften der Fachberatungsstellen im BAMF-Netzwerk Radikalisierung sowie in den Bundesländern bei Bedarf psychotherapeutische und psychiatrische Fallhilfen und Beratung an.

Für Berliner Fachkräfte

Die Fachstelle Berlin von nexus bietet Fachkräften in der Ausstiegs- und Distanzierungsarbeit in Berlin eine direkte Zusammenarbeit bei der Arbeit mit Beratungssuchenden an.

Gefördert durch: